Blog

EMMA•zone meets IN DARK WE TRUST

Mit Berny haben wir im Januar einen Hochkaräter on Board, der von der ganzen Bandbreite der elektronischen Klangmöglichkeiten fasziniert ist und sich in den letzten Jahren soundtechnisch immer stärker in die Richtung ‘Deep’, ‘Dark Disco’ und ‘Indie Techno` entwickelte. Let`s celebrate “IN DARK WE TRUST”, eine Podcast, Label und Showcase Serie, die Berny aktuell in Europa launciert und deren Startschuss im September im Kater Blau war.
Berny ist ein richtiger Weltenbummler. Der gebürtige Italiener lebt nun hauptsächlich in Berlin und bespielt dort regelmäßig Clubs wie Sisyphos, Ritter Butzke, Kather Blau und Golden Gate… und wie es ein Vollblut Dj und Produzent so treibt, finden sich über all auf der Welt seine Spuren wider. Bernys Fußabdrücke erschienen in Clubs wie Womb in Tokio, Paris, Hongkong, Shanghai, Seoul, Singapur, Bangkok, Kuala Lumpur und Partys bei Fabric und Ministry Of Sound in London – um nur einige “stop by`s” aufzuzählen. Bernys innere Stärke und sein Selbstvertrauen haben seine engagierte Persönlichkeit geformt und ihm geholfen, sich zum DJ und Produzent zu entwickeln, der er heute ist. Er veröffentlicht auf Label wie Duro, Nein Records und Internasjonal.
Eine Überraschung an den Decks ist Timodufner, der passionierte Optikus, der sonst bei EMMA.zone immer die PixelArtVisuals zum besten gibt, ist auch ein leidenschaftlicher Musiker und wird diesen Abend mit duppigen Technobeats eingrooven.
Den Abschluss dieser von darken Einflüssen inspirierten Nacht, spielt Sirikit. Sie trägt den Vibe weiter und wird hypnotisch indie-tribelig enden.
Das VJ Duo “das shinig” sind PPLC und Tschänz. Diese Fusion lässt besondere Reize erwarten und mit Sicherheit visuell effektiv sein.
Stay tuned and join us.

Tanztee #11

[Techno / Leftfield Electronics / Acid / Electro]
Rücken an Rücken spielen dieses mal wieder nicht wijsneus sondern timodufner und Julius Elias Klänge, die von dem Jahreswechsel erschöpften Beine und Köpfe wieder einsatzbereit machen. Lasst den Stress zuhause und bewegt eure Extremitäten an diesem herrlichen Sonntag zu unseren Klängen. Visuell serviert Tschänz seine Sammlung aus Tee, Rosenblüten und Glitter!
Zu unserem Gast:
Julius Elias is a DJ, producer and acoustics enthusiast. His musical style ranges from deep to hard techno including track findings from nights digging for the most driving tunes, own productions and classics from pioneers of electronic music. Always energetic, never cheesy.
Julius Elias b2b timodufner all day long

Nachtstrom Labelnight: Ancient Methods

Lineup:
ANCIENT METHODS (4-Stunden-Set) (Aufnahme + Wiedergabe / Persephonic Sirens)
OCTOBER RUST & CARLOS LOPEZ (Nachtstrom)
ALEX MASON
>>> Christmas is right around the corner and we have a special gift for you this year: For this month’s Nachtstrom Labelnight, we are very excited to bring back one of Berlin’s finest and most innovative techno artists to the Schlachthaus in Tübingen for a special extended 4 hour set: Michael Wollenhaupt a.k.a. Ancient Methods, the founder of the record label Persephonic Sirens and mastermind behind projects such as Room 506 and Pogo im Säurebad, Ugandan Methods and Eschaton. Known for his cutting edge performances at such legendary clubs and events like Berghain, Tresor, Khidi, Wave Gothic Treffen, Boilerroom and all around the world, he will be coming back to Tübingen for an unforgettable night full of genre-crossing, pitch-black techno funk and industrial techno. Musical support will be supplied by Nachtstrom labelhead October Rust, Carlos Lopez & Alex Mason.

Nachtstrom Labelnight: Headless Horseman

Lineup:
HEADLESS HORSEMAN (Nachtstrom / 47 / Aufnahme + Wiedergabe)
OCTOBER RUST & CARLOS LOPEZ (Nachtstrom)
ALEX MASON
>>> From the shadows to the stage, Headless Horseman’s musical efforts are meticulously executed without compromise. The eponymous Headless releases sum up the modus operandi of this artist: dark, raw and rhythmic IDM flavoured Techno. His hardware only live sets at Berghain, Berlin Atonal, Boiler Room and worldwide have showcased the Horseman’s insurmountable skills as a producer and cemented his place in todays techno scene. For the first time in Tübingen, we are really excited to present you the Headless Horseman at the Schlachthaus as headliner of our Nachtstrom Labelnight in November. Get your dancing shoes ready and prepare for some serious dancefloor damage. Musical support will be coming from Nachtstrom labelhead October Rust, Carlos Lopez and Alex Mason.

From Disco to Disco

DISCO && HOUSE && GARAGE && MORE
Die Zugvögel verlassen ihre Gefilde, um an neuen Orten zum Tanz zu bitten. Lisbird zwitschert seit Jahren durch die Berliner Clubszene und flattert extra für diesen Samstag zu uns. Davor spielt euch Don Jorge mit seiner unendlichen Auswahl an Vinyls auf die Tanzfläche, danach Jane Doom – die einzige lokale Dragkünstlerin, die #strictlyvinyl auflegt. Für alle die dann noch nicht genug haben schubst timodufner die BPM nach oben.
**Sektempfang ab 22 Uhr solange der Vorrat reicht**
From disco to disco
Town across town
Ein Vogel fliegt ein
Ein anderer wird abhauen
Lineup:
Don Jorge
Lisbird [ https://soundcloud.com/lisbird ]
Jane Doom
timodufner
Visuals:
das Shining

DeepBassMusic

DeepBassMusic is back. Bassmusic, Jungle & Rave all night long with:
Philo (Précey/ jungletrain.net, Köln)
Syncope (Oszillate, Tü)
PapaLoco (DBM / Oszillate, Tü)
Visuals: das Shining
Our Guest:
Philo proves you don’t need decades of experience to understand and push boundaries of a genre. With national and international recognition, Philo’s originally vinyl-exclusive selection has evolved over time into a digital hybrid in the pursuit of the best possible sound. Characteristics of her eclectic selection involve rough UK bass, which is somewhere between breakbeat, half time, dubby bassbin jungle and footwork with a splash of classic 90s aswell as house influences according to the maxim ” keep moving forward“!
Not long ago she started producing and released her first tune “Zooma Patrol” in cooperation with Moogie Fox on the berlin label Headlight Records – her first solo-release is gonna be out in beginning of 2022 on the Brazilian Label Nice & Deadly – more to come!
In 2021, together with Marie Montexier and Aino DJ, she founded the event series Précey, which focuses on female and non-binary artists to push the scene in Cologne.
She also hosts her radio show on jungletrain.net